Schwangerschaft = Höchstleistung für die Beine!

In der Schwangerschaft beschäftigt man sich mit vielen Fragen, die bislang keine Rolle im Leben spielten. Man wird gesundheitsbewusster, denn nun geht es nicht mehr nur um eine Person! Doch die vielen Infomaterialien, Broschüren und Ratgeber machen es schwer, die wirklich wichtigen Tipps herauszufiltern.

Zu Beginn der Schwangerschaft verändert sich so einiges im Körper. So waren mir z.B. schwere, müde Beine bislang völlig unbekannt.
Die Ursachen sind klar: Um die Gebärmutter und das Baby ausreichend zu versorgen, müssen die Gefäße während der Schwangerschaft etwa 20 Prozent mehr Blut transportieren. Die Pumpleistung muss besonders in den Beinen gesteigert werden, wo das venöse Blut gewissermaßen bergauf gepumpt werden muss. Dort kann sich das Blut stauen, wodurch sich die Venen erweitern. Während der Schwangerschaft treten Kampfadern deshalb besonders häufig auf. Aber: Sie lassen sich mit einfachen Maßnahmen verhindern oder lindern.

Das Tragen der SKYSOCKS Stütz-Kniestrümpfe entlastet die Beine spürbar und Dank der Farbvielfalt können auch junge Mütter modische Akzente setzen, optisch „normal“ aussehende Strümpfe tragen und so Gesundheit und Modebewusstsein verbinden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.